StartseiteÜber unsAktuellesTermineTagesablaufBilderProjekteFormulare / DownloadsKontaktImpressumInternLaurentiusgemeinde

 :: Details

Hörspielprojekt 2014

Am 22.08. – dem Freitag in der vorletzten Woche der Sommerferien 2014 – hatten wir uns etwas ganz besonderes vorgenommen. Wir fuhren zum freien Radio auf die Jordanstraße in der Dresdner Neustadt und begannen damit, ein Hörspiel aufzunehmen. Wir entschieden uns für Friedrichs Geschichte „Der Sektfall“, welche im vergangenen Schuljahr in der AG „Kreatives Schreiben“ entstanden war. Vor Ort betreute uns die Medienpädagogin Antje Meichsner vom Sender Coloradio. Von ihr bekamen wir eine basale Einführung in die Mikrofonie und in die Geräuschproduktion. Außerdem führte sie uns Audioschnittverfahren und die Kombination Geräusch – gesprochenes Wort vor. Und so sprachen wir den Hörspieltext ein und produzierten die dazu passenden Geräusche. Nach zwei Stunden intensiven Schaffens war es bereits Zeit, den Rückweg ins Kinderhaus anzutreten.

 

Deshalb beschlossen wir, die angefangene Arbeit im Hort weiterzuführen. Und so entstand daraus ein richtiges Hörspielprojekt, da wir noch weitere Geräusche aufnehmen und die Endfassung geschnitten werden musste. Dafür trafen wir uns an verschiedenen Tagen meist spontan in einem unserer Räume. Besonders die noch fehlenden Geräusche zu produzieren, bereitete uns großen Spaß. Wir probierten die verschiedensten Stellen und Hilfsmittel zur Geräuschproduktion aus, so lange, bis wir den jeweils für die Stelle der Geschichte unserer Meinung nach perfekt passenden Klang erreicht hatten. Dabei beteiligten sich auch Kinder, die an dem Tag in den Ferien nicht dabei sein konnten.

 

Nun musste das Hörspiel nur noch fertig geschnitten werden.
Schließlich lauschten wir Ende September gemeinsam andächtig unserem Werk und waren alle mächtig stolz auf das Ergebnis. Es wird sicher nicht die letzte Aufnahme sein, welche mit den Hortkindern entstanden ist.

 

 

Das Ergebnis ist hier (in verminderter Qualität) nachzuhören: